Lapacho (Buch)
Heilrinde aus dem Urwald
Lapacho wird aus der Rinde des Lapachobaumes (Südamerika) gewonnen und dient den Indianern seit Jahrhunderten zur Heilung innerer und äußerer Krankheiten. Die Lapachorinde wird in der Naturmedizin Lateinamerikas vor allem aufgrund ihres hohen Mineralstoffgehaltes sowie ihrer zahlreichen antibakteriellen und antiviralen Wirkstoffe hochgeschätzt.

"Lapacho kann bei der Behandlung von Allergien, Bronchitis, Zuckerkrankheit und verschiedenen Krebsarten hilfreich sein." (Cancer News Journal)

Ausführung: 64 Seiten
Hinweis: Buchtitel, -Beschreibung und -Inhalt geben die persönliche Meinung des Autoren wider. Es besteht KEIN Zusammenhang zu anderen von uns vertriebenen Produkten. Aussagen des Buchautoren können NICHT auf eventuelle Eigenschaften von anderen von uns vertriebenen Produkten übertragen werden!

 Email-Anfrage zum Produkt    oder Info-Tel. 0180 - 50 500 44