Sanotact Laktase 15.000 direkt Tabletten
Ideal für unterwegs: Einnahme ohne Waser
Unterstützt die Verdauung von Milchzucker bei Laktoseintoleranz. 15.000 FCC Einheiten: extra hoch dosiert Eine Tablette spaltet ca. 75 g Laktose (z. B. 1,5 l Milch).

Zum Kauen oder Schlucken geeignet.

In der handlichen Tabletten-Box -Ideal für unterwegs. Gratis Laktosegehalt-Tabelle in der Verpackung.

sanotact® Laktase 15.000 Tabletten verbessern die Verdauung von Milchzucker (Laktose) bei Personen, die Probleme mit der Verdauung von Laktose haben.

Die sanotact® Laktase 15.000 Tabletten enthalten 15.000 FCC Einheiten pro Tablette, so dass in der Regel nicht mehr als eine Tablette zu einer milchzuckerhaltigen Speise genommen werden muss. FCC-Einheiten = Food Chemical Codex-Einheiten = Maß für die Enzymaktivität (biologische Wirksamkeit).

Bei Laktase handelt es sich um ein körpereigenes Enzym - die körpereigene Laktaseproduktionwird nicht beeinflusst, sodass bei einem längeren oder überschüssigen Verzehr keine nachteiligen Wirkungen zu erwarten sind.

sanotact® Laktase 15.000 Tabletten sind ohne Gluten, Fructose, Aromen, Farbstoffe, Süßungsmittel und tierische Bestandteile.

Laktase: Das körpereigene Enzym Laktase spaltet den Milchzucker, der Bestandteil aller Milchprodukte ist, in die für den menschlichen Körper verwertbaren Zucker Galaktose und Glucose. In Deutschland haben etwa 15-20 % der Menschen eine Laktose-Intoleranz. Das heißt, ihr Organismus kann das Enzym Laktase nicht oder in nicht ausreichender Menge erzeugen. Auch viele andere Nahrungsmittel (Fertigprodukte, Wurst-und Süßwaren) können Laktose in versteckter Form enthalten.

Wirkstoffe:
1 Tablette enthält: Laktase 15.000 Laktase-FCC-Einheiten
Zutaten:
Dextrose, Maltodextrin, Laktase (22,4 %), Trennmittel Siliciumdioxidund Magnesiumsalze der Speisefettsäuren.
Dosierung: 1 Tablette vor oder während des Verzehrs
Hersteller: sanotact GmbH, Münster, Deutschland

 Email-Anfrage zum Produkt    oder Info-Tel. 0180 - 50 500 44